AlphaNET

Das Off-Net-Management-Tool für Netzbetreiber

AlphaNET unterstützt Netzbetreiber beim Einkauf, Verkauf und Management von Off-Net-Kapazitäten.

Was ist AlphaNET?

AlphaNET dient beiden Off-Net-Vertragsparteien dazu den Einkaufs- resp. Verkaufsprozess optimal abzuwickeln: Es wird der gesamte Initial-Prozess abgedeckt, aber beim Go-Life hört es nicht auf: AlphaNET unterstützt auch dort beide Carrier weiter beim aktiven Management Ihres Off-Net-Portfolios.

Ganz egal also, ob Sie Off-Net-Kapazitäten einkaufen oder verkaufen: AlphaNET bietet Ihnen Übersicht, beschleunigt Ihre Prozesse und ermöglicht M2M-Kommunikation durch Schnittstellen bei Ihnen intern oder zu anderen Netzbetreibern durch Standard-Schnittstellen.


AlphaNET als Einkaufsprozess-Tool

AlphaNET beschleunigt Ihre Verkaufsaktivitäten durch optimale Einkaufsprozess-Unterstützung bei Preisabklärungen von Off-Net-Kapazitäten bis hin zum eigentlichen Einkauf und der Verwaltung von Services. Verlassen Sie sich auf ein ausgefeiltes Vendor Management mit Interconnections, On-Net-Listen, Produkte-zu-Produkte-Mapping, Verträgen und vielem mehr. AlphaNET ist eine hoch anpassungsfähige Software, die sich nahtlos in Ihre IT-Landschaft einfügt.

Der Prozess 

Der Vertrieb kann Preisabklärungen initiieren. Der Einkauf übernimmt und wird durch eigene und Partner-Netz „On-net-Checks“ inklusive Budget-Preis-Listen unterstützt. Im nächsten Schritt definiert der Einkäufer den POP / Colocation für die Signalübergabe und schickt eine Offert-Anfrage zu ausgewählten Anbietern, die per automatisch erzeugte E-Mail zum Anbieten eingeladen werden. Jede E-Mail enthält einen individuellen Link in das Vendor Portal von AlphaNET in dem die Anbieter ihr Angebot direkt erfassen können. Alle Angaben werden direkt in der Datenbank abgespeichert und der Einkauf und Vertrieb erhält eine entsprechende Benachrichtigung.

Ist der Anbieter ausgewählt, wird der interne Einkaufsprozess im PO Modul gestartet. Sobald die PO bewilligt wurde wird der Service ins Life Cycle Management übergeben, wo es im Contract Management mit den passenden Verträgen oder Master Service Agreements verknüpft wird. Selbstverständlich werden Erinnerungen verschickt, wenn Verträge oder Services auslaufen, damit sie es nicht verpassen den Preis neu auszuhandeln. 

Die AlphaNET Module

Wählen Sie unter diesen AlphaNET-Modulen oder nutzen Sie Ihre bestehenden Tools und verbinden diese via Standard-Schnittstellen mit den AlphaNET-Modulen Ihrer Wahl:

  • Quotations
  • Vendor Management
  • Vendor Updates
  • Interconnection
  • PO Management
  • Life Cycle Management
  • Contract Management

Ihre Vorteile

  • Klarer Überblick des Einkaufsprozesses
  • Verwalten Sie Firm-Offers-Anfragen und -Antworten direkt in einem System
  • Nahtlose Integration in Ihre bestehenden Tools
  • Sie profitieren von mehr als 10 Jahren Knowhow

 


AlphaNET als Verkaufsprozess-Tool

AlphaNET beschleunigt Ihre Verkaufsaktivitäten durch optimale Prozess-Unterstützung bei Preisanfragen von Off-Net-Kapazitäten bis hin zum eigentlichen Verkaufsvorgang und der Verwaltung von Services. Verlassen Sie sich auf ein ausgefeiltes Kunden-Management mit Interconnections, Verträgen und vielem mehr. AlphaNET ist eine hoch anpassungsfähige Software, die sich nahtlos in Ihre IT-Landschaft einfügt.

Der Prozess

Bieten Sie Ihrem Kunden verschiedene Möglichkeiten einen RFQ zu platzieren: Entweder über das Kunden-Portal oder direkt über ein M2M-Interface mit bestehenden Kunden. Lassen Sie den Kunden den POP / Colocation für die Signalübergabe wählen. Wenn Sie Budget-Preise anbieten möchten, können diese mit Hilfe des On-Net-Checks unmittelbar an die Anfrage kommuniziert werden. Bei Firm-Offer-Anfragen unterstützt Sie AlphaNET bei den internen Abklärungen zur Feasibility und hilft Ihnen möglichst schnell einen Quote mit belastbaren Zahlen liefern zu können. Informieren Sie Ihren Kunden direkt aus AlphaNET per E-Mail oder via das M2M-Interface. So verlieren Sie nie die Übersicht darüber, wem Sie welchen Preis geboten haben - firmenweit.
Wenn der Kunde bestellen möchte, kann er dies direkt über das Kundenportal oder das M2M-Interface machen. AlphaNET erstellt die Verträge im System und PDFs, die der Kunde über das Kundenportal beziehen kann. AlphaNET kann den eingescannten Vertrag im Kunden Portal entgegennehmen. Die entsprechenden Daten zum Service können via Schnittstelle dem Service Delivery und dem Billig übergeben werden. Nun beginnt das Life Cycle Management, welches Sie mit der gesamten Preis-History beim Change-Management unterstützt.

Die AlphaNET Module

Wählen Sie unter diesen AlphaNET-Modulen oder nutzen Sie Ihre bestehenden Tools und verbinden diese via Standard-Schnittstellen mit den AlphaNET-Modulen Ihrer Wahl:

  • Quotations
  • Customer Management
  • Customer Updates
  • Interconnection
  • Order Management
  • Life Cycle Management
  • Contract Management

Ihre Vorteile

  • Klarer Überblick des Verkaufsprozesses
  • Verwalten Sie Firm-Offer-Anfragen, Ihre Quotes und die sich daraus ergebenden Vertrags-Erstellungen direkt in einem System
  • Nahtlose Integration in bestehende Tools
  • Sie profitieren von mehr als 10 Jahren Knowhow